Fotoausstellung „Port of Wilhelmshaven“

27.08. – 13.09.2019

Der Wilhelmshavener Hafen ist der drittgrößte Handelshafen und der einzige Tiefwasserhafen der Bundesrepublik. Er bietet mehr als 5000 Menschen Arbeit und entwickelt sich immer weiter positiv. Derzeit sind allein im Container Terminal Wilhelmshaven (CTW) und dem Güterverkehrs-zentrum (GVZ) weitere rund 1000 neue Arbeitsplätze neu zu besetzen. Die Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V. (WHV e.V.) hat gemeinsam mit Niedersachsen Ports (NPorts) aus Anlass des 150. Geburtstages Wilhelmshavens und zwecks Darstellung der Bedeutung unseres Hafens für die hiesige Wirtschaft eine Fotoausstellung unter dem Motto „Port of Wilhelmshaven“ erstellt, die am Dienstag, den 27.08.2019 um 17:00 Uhr im Erdgeschoss der Nordsee Passage im Bereich des Café Kempe im Rahmen einer kleinen Vernissage eröffnet.
Freuen Sie sich auf 52 Fotos des Fotodesigner Klaus Schreiber mit interessanten Motiven aus dem Außen- und Innenhafen.

Live-Musik im August 2019

150 Jahre Wilhlemshaven – 150 Stunden Live-Musik in der NordseePassage. Hier ist unser Programm für den Monat August:

Musik August 2019
Tag Datum Musiker/Band Uhrzeit
Freitag 09.08.2019 Christian Jansen (Elvis) 12:30 – 15:30 Uhr
Samstag 10.08.2019 Shantychor Sail & More 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag 16.08.2019 Shantychor der Marinekameradschaft 15:00 – 17:00 Uhr
Samstag 17.08.2019 Marcel Dunker Acoustic 11:00 – 14:00 Uhr
Freitag 23.08.2019 Blue Tales 12:00 – 15:00 Uhr
Samstag 24.08.2019 Lighthouse Down 10:00 – 13:00 Uhr
Freitag 30.08.2019 Shantychor Sail & More 14:00 – 16:00 Uhr
Samstag 31.08.2019 Schlicktown Singers 14:00 – 16:00 Uhr

 

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen findet Ihr auch auf unserer Facebook-Seite.

Lederwarenstand Günther

Vom 05.08. bis zum 17.08.2019 findet Ihr hochwertige Lederwaren am Lederwarenstand Günther. Von Portemonnaies über kleine und große Taschen bis hin zu Schlüsselanhängern gibt es dort eine große Auswahl an Lederwaren. Der Stand steht bei Combi/Fisch Kalter im EG.

   

Moneybilder-Ausstellung

Vom 12.08. – 24.08.2019 findet eine Moneybilder-Ausstellung mit Kunstwerken aus Schreddergeld in der NordseePassage statt. Der Künstler, Hans Jürgen Kraetzig, hat für das diesjährige Jubiläumsjahr die Kaiser-Wilhelm-Brücke als Sondermotiv angefertigt. Neben dieser Sonderanfertigung wird es weitere maritime und landschaftlich geprägten Bilder geben. Alle ausgestellten Moneybilder können am 24.08.2019 ab 14 Uhr bei einer Auktion in der NordseePassage ersteigert werden. Die Erlöse gehen zu 100% an das Kinderhospiz Joshuas Engelreich.

150 Jahre Wilhelmshaven – 150 Stunden Live-Musik in der NordseePassage

Da ist Musik drin, und zwar jeden Samstag: live und gratis können die Besucher der NordseePassage bald zum Wochenausklang flotte Töne erleben. Passend zum 150-jährigen Stadtjubiläum gibt es dieses Jahr nicht nur seitens der Stadt 150 Veranstaltungen, die NordseePassage schließt sich mit satten 150 Stunden Live-Musik an. Sie lädt von April bis Mitte Oktober zum musikalischen Shopping ein. Sänger und Instrumentalisten aus Wilhelmshaven und der Region spielen dabei auf. Zusatztermine gibt es außerdem an vielen Freitagen in der Sommerzeit und an Brückentagen.

Von Rock ‘n Roll bis zu maritimen Klängen reicht das Programm, das jeweils für einen beschwingten Samstagseinkauf in der NordseePassage sorgen soll. Zu den Akteuren zählen unter anderem die Blue Tales mit akustischer Retro Musik. Ohne überflüssige Schnörkel, rein akustisch mit Gitarren und einem schönen zweistimmigen Gesang dargeboten, sind die beiden Musiker gern gesehene Gäste in der NordseePassage. Bridges & Hooks mit Dirk Leiner und Marc Gensior sorgen mit Pop und Soul für gute Stimmung, während Christian Jansen dem unvergessenen großen Elvis nacheifert. Multitalent Marcel Dunker aus Wilhelmshaven ist Schlagzeuger, Sänger, Songwriter und Gitarrist – und er verspricht ein Acoustic Konzert mit vielen bekannten Popsongs. Rockmusik der 70er und 80er Jahre ist die Spezialität der Soulmen Acoustic. Die zwei Wilhelmshavener Softrocker spielen handgemachte, lässige Musik mit mehrstimmigem Gesang und lediglich mit Gitarre und Percussion. „Ein bisschen wie Ed Sheeran in klein“ charakterisiert der Wilhelmshavener Musiker Marcel sein One-Man-Musikprojekt „Strings and Boom“. Seit Anfang 2014 ist er auf den Bühnen der Region zu Hause. Mit einer bunten Mischung aus aktuellem Pop-Rock, Folk, Oldies und Klassikern der akustischen Musik. Raus auf die offene, raue See der dynamischen Riffs und mit energiegeladenen Shows hinein ins Alternative Rock-Spektakel – das ist das Motto von Lighthouse Down. Nicht fehlen darf in Wilhelmshaven natürlich Shanty Musik. Mit den Schlicktown Singers, dem Shantychor der Marinekameradschaft Wilhelmshaven e.V. und dem gemischten Shantychor Sail and More rollt eine Welle der schönsten Lieder von Seefahrt und Meer heran.

Die aktuellen Termine und Auftrittszeiten finden sich hier auf der Webseite oder auf unserer Facebook-Seite.